Young Voices

Seit 1988 gibt es unseren modernen Chor, die "Young Voices". Was anfangs als neuer, junger Chor geplant war, fand schnell Interesse bei allen Altersstufen und so verstehen sich die Young  Voices auch heute noch als "young" im Sinne von frisch, offen und neugierig.

Wir sind ca. 30 Sängerinnen und Sänger und singen 4-bis 6-stimmig. Unser Repertoire umfasst eine breite Palette von - allem, was uns Spaß macht. Denn Offenheit für Neues und Vielfalt sind Teil unserer Philosophie. So sind auch unsere Konzertideen vielfältig und bunt.

Probe:  dienstags, 20 -21:30 Uhr,  Maxschule, Altrip, Saal 4

Seit Januar haben wir mit Nadia Lyons eine neue Chorleiterin, die mit viel Elan und guter Laune mit uns probt. Wir freuen uns auf die Chorarbeit mit ihr und hatten bereits einen Auftritt mit ihr und Rainbow aus Speyer (siehe unter "Konzerte")

Dieser Neuanfang ist auch ein idealer Zeitpunkt für alle, die Lust haben bei uns mitzusingen. Chorerfahrung ist schön, aber nicht notwendig.  Wir freuen uns auf euch!

Während Corona hat unser früherer Chorleiter Kevin Breitbach Ende 2020 einen Clip mit und für uns produziert. Hört doch mal rein:




 

Nur live singen ist noch schöner ...


Unsere Konzerte

2022 Zusammen singen wir stärker

Ein kleines Konzert in der katholischen Kirche in Altrip am Sonntag, den 26. Juni 2022. Vor Corona wäre das vielleicht unspektakulär gewesen, aber in Zeiten mit Corona ist es etwas Besonderes, wenn sich zwei Chöre treffen, um gemeinsam Spaß zu haben an Chormusik und Chorklang. Die Young Voices und Rainbow der Chorgemeinschaft Speyer werden beide von Nadia Lyons geleitet. Jeder Chor hat seinen eigenen Stil,  aber passen harmonisch zusammen.

Die Young Voices eröffneten mit Oliver Gies' "Zusammen singen wir stärker" den Abend, der auch unter diesem Motto stand. „Sto mi e milo“ (Traditional) und das wunderbar locker leicht, mit viel Witz vorgetragene „Tourdion“ waren zweifelsfrei Höhepunkte. Da war Dynamik gepaart mit viel Witz dabei und die heitere Gelassenheit übertrug sich perfekt. Wunderschön auch der Klangteppich, der mit „Fix You“ ausgebreitet wurde, ein Gänsehautmoment. Rainbow antwortete mit „Sweet dreams“ und „Rhythm of life“, nahm die Zuhörer mit durch die schnelle Rhythmik dieser Stücke, setzte musikalisch das pulsierende Leben in Szene. Im Kontrast dazu wurden die Zuhörer sanft mit den Klassikern „As Times goes by“ und „Moonriver“ zum Träumen verführt. So lebte das kleine Konzert von seiner Vielfältigkeit und dem Wechsel der Musikstile. Beide Chöre lassen sich auf nichts festlegen und probieren Verschiedenes aus.

Zweifelsohne waren das gemeinsam gesungene „Imagine“ und „We are the world“ eine Antwort auf die Krisen dieser Tage. Mit Zwischentexten wurde die Friedensbotschaft unterstrichen, egal ob nun Nelson Mandela oder Anne Frank eine Stimme gegeben wurde. Die Spenden (statt Eintritt) sind der Ukraine zugedacht, äußerlich machten kleine Friedensschleifen in Geld-Blau die Solidarität deutlich. Das Publikum wollte ohne Zugabe nicht gehen, zu sehr genoss man den Konzertabend. Mit Cohens „Hallelujah“ wurde jedoch ein gemeinsamer und großartiger Schlusspunkt gesetzt.


2019 Aus dem Hut gezaubert!

Im Jubiläumsjahr der Ortsgemeinde Altrip haben wir  einen "richtigen" Zauberer eingeladen, der unsere Publikum auf unser buntes Konzertprogramm einstimmte.


2018  What a wonderful world - 30 Jahre Young Voices 

🌎  Beim Jubiläumskonzert ging es multikulturell zu. Unterschiedliche Klangwelten, Rhythmen und Harmonien aus allen Kontinenten der Welt erwarteten die Besucher. Gesungen wurde in Originalsprache und zu jedem Land gab es beeindruckende Bilder, Reiseberichte, Gedichte oder Instrumentalmusik.


2017 Mix it up - Ein spritziger musikalischer Cocktail zum 150-jährigen MGV-Jubiläum

🍹 Das gleiche Lied, nur eben anders - anders komponiert, anders in der stimmlichen Besetzung, mal klassisch, mal Gospel, instrumental oder a capella, als Männer- oder Frauenchor. Für jeden Geschmack fand sich der richtige „Mix“.

Dazu ein Tanz, natürlich auch gemixt mit alten und neuen Tanzelementen und die Theatergruppe des MGV  präsentierte einen von Nela Feuerstein geschriebenen Sketch, bei dem jedem Charakter ein Cocktail sozusagen auf den Leib geschrieben war. Und in der Pause durfte dann natürlich die Cocktailbar nicht fehlen ...


2016 Lieblingslieder mit "Zeitlos" von Ars Muscia Ochtendung


2015 A festival of nine lessons and carols

In Anlehnung an den englischen Weihnachtsgottesdienst am King‘s College in Cambridge 


2014  ... und action

🎬 Lieder aus Filmen und dazu selbstgedrehte kleine Filmclips.  Ein Opa und seine Enkelin führten charmant und witzig durch´s Programm und viele Sängerinnen und Sänger zeigten auch solistisch ihr Können.

 


2013 Sacred Concert -
in Kooperation mit der Backbeat Company des MV Otterstadt

 

2012 Liebe und andere Katastrophen 

 ❤️ Ein rotes Herz, Herztöne - täuschend echt durch unseren Beatbox.  A cappella Musik, Lieder, Gedichte und Geschichten rund um das Thema Liebe. Mal witzig, mal ernst oder anrührend. Mit einem Beitrag unseres Projekt - Barbershop Frauenchors.   Und dieses Mal alles in deutsch ...          


 2011 timewarp

🎈Die Konzertbesucher wurden im Foyer von einem Jahrmarkt empfangen, mit Zauberer, Jongleur und vielem mehr.  Sie wurden eingeladen, eine Jahrmarktattraktion, das Zeitreise-Zelt zu besuchen. Dort erwarteten sie  Zeitsprünge, die der Chor mit  “timewarp“ einleitet, gefolgt von szenischen Darbietungen  und Liedbeiträgen zur jeweiligen Zeit.


2009 Gospelmass

 

2008 On my way

Auf meinem Weg - Chorlieder wurden zu einer selbst erdachten Geschichte verknüpft.

                                                                   Singen macht Spaß!                                                                Traut euch und schaut doch einfach mal bei einer unserer Chorproben vorbei. Keine Vorkenntnisse, kein Vorsingen, einfach mitmachen und dabei sein.
... dann werdet ihr schnell verstehen, warum Ella Fitzgerald sagte: "The only thing better than singing is more singing!"